Ausbildung zur/zum Industriekauffrau/Industriekaufmann


Starten Sie Ihre Karriere bei Kallfass, denn wir bilden Sie aus zur/zum

Industriekauffrau/Industriekaufmann

Ausbildungsbeginn: 1. September 2017

ENDE DER BEWERBUNGSFRIST!! 

Die Bewerbungsfrist für die Ausbildung zur/zum Industriekauffrau/Industriekaufmann ist beendet!

 

Ausbildungsbeginn: 1. September 2018

Die Bewerbungsfrist für die Ausbildung zur/zum Industriekauffrau/Industriekaufmann hat begonnen. Ausbildungsbeginn ist der 1. September 2018. Weitere Informationen über Voraussetzungen, Ausbildung und Bewerbung haben wir für Sie zusammengestellt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

________________________________________________________________________

Wir begrüßen Meike Wenzel und Carolin Keller

recht herzlich zum Ausbildungsbeginn!

Kallfass_Ausbildung_Bild_2_s.jpg

Unsere Nachwuchskräfte mit ihren Paten Lisa Ambacher und Laura Schemel

________________________________________________________________________

Azubi_Kundenbetreuung.jpg

Auszubildende im Service

IHK_Ausbildungslogo.jpg

Was machen Industriekaufleute?

Industriekaufleute erfüllen als Fachkräfte alle kaufmännischen Aufgaben, so dass sie stets als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Während der Ausbildung erhalten Sie Einblicke in alle kaufmännischen Bereiche, z.B. Materialwirtschaft / Logistik, Marketing / Vertrieb / Service, Personal- und Rechnungswesen, Fertigungssteuerung / Qualitätsmanagement. Dort findet die qualifizierte Ausbildung zur Fachkraft statt. Fertigkeiten werden durch die aktive Mitarbeit im laufenden Tagesgeschäft in den jeweiligen Abteilungen gestärkt und reichen von der Auftragsabwicklung über den Bestellvorgang, bis hin zur Verbuchung und Zahlung der Rechnungen. Bei Kallfass kommunizieren Sie weltweit mit Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner oder mit Mitarbeitern aus anderen Abteilungen und den Kallfass Standorten. Im Rahmen des Produktionsdurchlaufes erhalten die Auszubildenden Einblick in die Produkte und Technologien.
Regelmäßig finden betriebliche Unterweisungen statt, um die fundierte Ausbildung abzurunden. Paten aus dem 2. und 3. Lehrjahr werden Ihnen zur Seite gestellt, um Sie bei Ihrer Eingewöhnungszeit zu unterstützen.

Sibylle-Spieth-Warttmann_2.jpg

Sibylle Spieth-Warttmann, kaufmännische Leiterin

Die Ausbildung bei Kallfass

Kallfass Verpackungsmaschinen GmbH ist IHK-Ausbildungsbetrieb und das schon seit 1995.
Während der Ausbildung ist Frau Sibylle Spieth-Warttmann Ihre zentrale Ansprechpartnerin. Sie gehört zur Geschäftsführung und hat einen großen Erfahrungsschatz und das nicht nur in den ausbildungsrelevanten Bereichen, sondern auch durch Kontakte zu Berufsschulen sowie anderen Ausbildungsbetrieben.

© 2017 Kallfass Verpackungsmaschinen GmbH ǀImpressumǀKontakt