VHS Esslingen zu Gast bei Kallfass in Nürtingen

Am 9. November fand eine Betriebsbesichtigung der VHS Esslingen bei Kallfass Verpackungsmaschinen statt. Unter dem Programmmotto, "Made in...", kamen zwölf interessierte Besucher zu der Führung.

Die VHS-Besucher durften ihr Präsent selbst in Folie verpacken.

Wie bereits seit Monaten im VHS-Programmheft angekündigt sollte ein Einblick in die Welt der Folienverpackung gewährt werden. Wie kommen die Produkte in die Folie? Welche Verpackungsarten gibt es? Welche Produkte verpacken die Verpackungsmaschinen von Kallfass? Welche Aufgaben übernimmt die Folie?, waren nur einige Fragen, die bei der eineinhalb stündigen Verantstaltung beantwortet wurden.

Die Begrüßung der Besucher und die Vorstellung des Unternehmens mit Daten und Fakten übernahm Peter Kraft, Marketingleiter beim Verpackungsspezialisten, der dabei von Marketingassistentin Isabel Geiger unterstützt wurde. Das Vorstellen der Verpackungsmaschinen erfolgte durch den Leiter des Technikum, Steffen Soccodato, der Live-Verpackungen an verschiedenen Verpackungsmaschinen vorführte. Als kleiner Höhepunkt durften die Teilnehmer auf einer Winkelschweißmaschine selbst ihr Präsent, ein Notizbuch, in Folie verpacken.

Mit all dem neu erworbenen Wissen über Folien-Verpackungen konnten die Besucher die Heimreise antreten, mit der Gewissheit, dass sie nun in Folie verpackte Produkte des täglichen Lebens mit ganz anderen Augen sehen und betrachten werden.

© 2018 Kallfass Verpackungsmaschinen GmbH ǀImprintǀContact